Abstimmung

 

Die Abstimmung ist beendet! Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und bedanken uns bei allen Gruppen für die Teilnahme.

 

 

TV Lobberich 1861 e. V. Handballabteilung

Projekt teilen

Unser Projekt

Wir würden gerne die Fortbildungsangebote für unsere ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainer wieder aufnehmen und ausweiten. In regelmäßigen Abständen möchten wir mit Hilfe interner und externer Referenten, junge Menschen aus- und fortbilden, damit sie unsere Kinder bestmöglich fördern und fordern können und vielfältige Möglichkeiten kennenlernen, ihnen das gemeinsame Handballspiel beizubringen. Dazu gehören Vorträge zu aktuellen Themen genauso wie praxisorientierte Workshops in der Sporthalle oder z. B. ein Erste-Hilfe-Kurs. Dabei gilt es, den unterschiedlichsten Anforderungen in verschiedenen Fortbildungen gerecht zu werden. Schließlich sollen alle unsere Handballerinnen und Handballer auf ihre Kosten kommen – von unseren vierjährigen Minis, die die Freude an der Bewegung mit dem Ball und den Teamgeist erfahren sollen bis hin zu den vielen Jugendmannschaften, von denen einige gerade sogar die Oberliga-Qualifikation geschafft haben und die professionelles Training bekommen sollen. Bei diesen vielfältigen Anforderungen möchten wir unsere Trainerinnen und Trainer bestmöglich unterstützen, sie fort- und weiterbilden und sie auch im Training begleiten.

Wer wir sind

Den TV Lobberich gibt es schon seit 1861 und seitdem finden hier in vielen verschiedenen Sportarten Menschen zusammen, um gemeinsam Sport zu treiben. Wir sind die Handballabteilung des TV Lobberich und bestehen zurzeit aus dreizehn Jugend- und sechs Seniorenmannschaften. Nach der langen Zwangspause ist es ganz besonders für unsere Kinder und Jugendlichen unglaublich wichtig, wieder gemeinsam ihrem Sport nachgehen zu können. Sie freuen sich sehr auf die gerade begonnene Saison und auf die Handballspiele, die nun wieder stattfinden dürfen und die so wertvoll für die weitere sportliche Entwicklung der Kinder sind. Unsere Trainerinnen und Trainer haben besonders in dieser schwierigen Zeit Herausragendes geleistet und hatten sehr kreative Ideen, ihre Mädels und Jungs fit zu halten und z. B. durch Online-Trainings und gemeinsam gesteckte Ziele, das Mannschaftsgefühl nicht zu verlieren.