Die Teilnehmer

 

Vielen Dank für Ihre Abstimmung.

Der Wettbewerb ist beendet und wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich zu Ihren Preisen!

 

 

Modellflug Club Grenzland Nettetal 1956 e.V.

Projekt teilen

Unser Projekt

Wir beteiligen uns in den Sommerferien an den Angeboten der Ferienfreizeit der Stadt Nettetal. Dazu findet jeden Freitag in den Ferien eine Veranstaltung für Jugendliche ab 10 Jahren statt. Wir basteln kleine Modellflugzeuge, lassen sie fliegen, als Imbiss gibts mittags eine Bratwurst mit Brötchen und am Nachmittag können die Jugendliche sich an einem ferngesteuerten Flugmodell probieren. Ein erfahrener Lehrer steht einem dabei zur Seite und hilft einem in brenzligen Situationen. Desweiteren findet jeden Freitag ab 15 Uhr, bei fliegbarem Wetter, unsere Flugschule statt. Da kann jeder mal ausprobieren, ob Modellfliegen etwas für ihn ist und sich ggfs. auch weiter ausbilden lassen. Zusätzlich finden jeden Montag in der Realschule Nettetal und jeden Dienstag in der Gesamtschule Nettetal eine AG zum Thema Flugmodellbau statt. Hier werden Flugmodelle gebaut, auch etwas anspruchsvollere. Die Schüler werden auch zum Flugplatz eingeladen um ihre Modelle zu fliegen und um Erfahrung im Umgang mit Fernsteuerungen zu bekommen (Lehrer/Schüler-System, wie in der Flugschule). Für die Ferienfreizeit(en) und für die AG´s in den Schulen benötigen wir Mittel, um Bausätze für die Jugendlichen erschwinglich zu halten. Desweiteren muß der gelegentliche Bruch in der Flugschule repariert oder auch ersetzt werden.

Wer wir sind

Modellflieger, wir betreiben Modellflug in jeder Form -Motorflug-Segelflug-Helikopter-Multikopter- im Freiland (Flugplatz) und in der SporthalleUnser Flugplatz befindet in der Nähe vom Kinderbauernhof Steffens, genaue Anfahrt auf und weitere Infos auf unserer Homeage www.mfc-grenzland.de und bei Facebook.