Die Abstimmung ist beendet!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Wir bedanken uns bei allen Gruppen für die Teilnahme am Stadtwerke-Preis.

 

 

Pfarrorchester St. Lambertus Leuth e.V. 1980

Projekt teilen

Unser Projekt

Ein Verein kann nur bestehen und wachsen, wenn ständig für Nachwuchs geworben wird. Besonders möchten wir Kinder und Jugendliche motivieren ein Instrument zu lernen und aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Mit dem Projekt „Musik verbindet“ möchten wir im kommenden Jahr unseren Verein und die verschiedenen Instrumente vorstellen und mit neuen und bereits aktiven Auszubildenden ein Probewochenende mit anschließendem Jugendkonzert durchführen. Die Auswahl an Instrumenten kann sich sehen lassen - von der Querflöte über das kombinierte Schlagzeug bis hin zur Tuba - für jeden Interessenten dürfte etwas dabei sein. Mit dem Projekt möchten wir das Ziel verfolgen die jungen Musiker an das Orchester zu binden, in dem positive Erlebnisse mit anderen Kindern und aktiven Musikern ermöglicht werden. Daher freuen wir uns, dass die Azubis durch freiwillige Helfer aus den Reihen des Orchesters unterstützt werden. Wir sehen es als wichtig an, vor allem die ehemaligen Azubis zu aktivieren, da sie so schon früh Verantwortung für das Vereinsziel „Jugendförderung“ übernehmen können. Das Projekt-Thema „Musik verbindet“ wird vor allem durch „miteinander musizieren und voneinander lernen“ gelebt. Für alle Kinder und Jugendliche wird ein bunt gemischtes Programm aus Musik, Spiel und Spaß zusammengestellt. In unterschiedlichen Konstellationen - Gemeinschaftsprobe, Satzproben und Registerproben – wird intensiv an den Konzertstücken geprobt. Aufgelockert wird das Wochenende durch ein paar Spiele quer über das Schulgelände und Verpflegungspausen. Den Abschluss des Projektes bildet ein Konzert, bei dem alle Teilnehmer ihren Familien, Freunden und Bekannten zeigen können, was sie sich gemeinsam erarbeitet haben.

Wer wir sind

Wir, das Pfarrorchester St. Lambertus Leuth 1980 e.V. sind ein Musikverein mit rund 50 aktiven Musikern und aktuell 24 Auszubildenden. Sinn und Zweck des Vereins ist es, so besagt es auch unsere Satzung, durch Musik die aktiven Mitglieder, insbesondere die Jugend, zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung anzuhalten und ihr Gemeinschaftsleben zu fördern. Weiter ist es unser Ziel der Allgemeinheit durch musikalische Darbietungen bei kirchlichen und weltlichen Veranstaltungen zu dienen und somit erzieherisch auf die Jugend einzuwirken.