Die Teilnehmer

 

Vielen Dank für Ihre Abstimmung.

Der Wettbewerb ist beendet und wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich zu Ihren Preisen!

 

 

St. Martinsverein Lötsch 1909 e. V.

Projekt teilen

Unser Projekt

Der St. Martinverein Lötsch 1909 e.V. wird von der gesamten Lötscher Dorfgemeinschaft getragen. Ob jung ob alt, generationenübergreifend fiebern alle dem ersten Samstag im November entgegen. Dann kommt nämlich seit nunmehr 110 Jahren der Sankt Martin persönlich mit Pferd, langem Mantel bekleidet und einem Schwert bewaffnet, um dem Armen Mann ein Stück seines Mantels abzugeben. Aber Sankt Martin kommt nicht alleine. Ihm folgen Musikkapellen, Kinder und deren Eltern aber auch viele Gäste aus nah und fern. Die Häuser sind an diesem Abend feierlich geschmückt mit Lichterketten, Lampions und Laternen. Dabei wird auf gutes oder schlechtes Wetter keine Rücksicht genommen. Kann es ein schöneres Bild von Teilen und Helfen geben? Auch in Zeiten, in denen es uns Menschen anscheinend an nichts mehr fehlt? Dem Vorstand des St. Martinvereins ist es ein großes Anliegen, auch in den nächsten Jahren den Kindern zu zeigen, dass Teilen und Abgeben für die, die mehr haben, eine schöne Sache sein kann. Und eine Belohnung für die Kinder, die dem Ritt durch Lötsch gefolgt sind, ist auch sicher. In der St. Matthias- Kapelle in Lötsch werden im Anschluss an die Bettlerszene jedem Kind eine prallgefüllte Tüte mit allerlei Leckereien durch St. Martin überreicht. Gibt es schöneres als in die großen staunenden Kinderaugen zu schauen? Stolz sind wir darauf, dass wir es in den letzten Jahren geschafft haben, Flüchtlingskinder an unserem Umzug teilhaben zu lassen und ihnen Tüten schenken können. Unser St. Martinszug durch Lötsch wird nur getragen durch Mitgliedsbeiträge. Aber die Kosten für Musikkapellen, das Ausleihen eines Pferdes, die Tüten mitsamt den Leckereien aber auch die Ausrüstung für Sankt Martin sind deutlich angestiegen. Auch wenn im letzten Jahr das St. Martinsfest zum Kulturgut erklärt wurde, haben die Vereine es immer schwerer, ihre Veranstaltungen umzusetzen. Daher hoffen wir durch diesen Wettbewerb, dass auch in den nächsten Jahren unser St. Martinszug finanziell abgesichert ist.

Wer wir sind

Aus der Mitte des Ortes Lötsch treffen wir uns jedes Jahr etwa 3 mal um sowohl den Zug des St. Martins mit Gefolge und allen Lötschern als auch unseren St. Martinsball zu organisieren. Wir sind bestrebt zum einen unsere seit mehr als 100 Jahren bestehende Tradition zu wahren, zum anderen aber soll unser Verein durch neue Ideen immer wieder an die heutige Zeit herangeführt werden. Nur so stoßen junge Eltern zu uns um unsere Tätigkeiten zu unterstützen und unser Vereinsleben fortzuführen.