Die Abstimmung

Endlich ist es soweit! Ab sofort kann täglich kostenlos und ganz anonym abgegestimmt werden!

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es auf Grund der regen Teilnahme bei der Anzeige des neuen Stimmergebnisses zu einer Verzögerung kommen kann! Wir bitten dies zu entschuldigen!

 

TSV Kaldenkirchen/Handball-Jugend

3007
Stimmen
8. Platz

Projekt teilen

Unser Projekt

In diesem Jahr führte die Handball-Jugendabteilung des TSV als Kooperationspartner des Deutschen Handballbundes zum vierten Mal den Grundschulaktionstag mit den Zweitklässlern der Kaldenkirchener Grundschulen durch. Ziel der bundesweiten Aktion ist es, Grundschülern Freude an der Bewegung, am Spielen und am sportlichen Miteinander zu vermitteln und sie so für Handball zu begeistern. In diesem Rahmen ist als besonderes Event das AOK-Startraining eingebunden, wofür sich aus den 22 Handball-Landesverbänden einzelne Schulen, Vereine, aber auch Eltern und Lehrer für ihre Grundschulen bewerben können. Die Sieger erhalten dann Besuch von Nationalspielern, Welt- und Europameistern, die an den Siegerschulen den Grundschultag durchführen. Mit unserem Video hatten wir uns erstmals für das AOK-Startraining beworben und gehofft, das sowohl die Katholische als auch die Gemeinschaftsgrundschule gemeinsam gewinnen würden. Als Sieger für den GAT am 26.09.2018 bestimmte die Jury zwar eine Grundschule aus Grevenbroich, doch im nächsten Jahr starten wir einen neuen Versuch! Als weiterer Stein zur Zukunftssicherung ist der TSV Handball seit 2017 in eine Koopereration mit der Ballschule Heidelberg eingetreten, die ganz allgemein ein Zeichen gegen den Bewegungsmangel bei Kindern setzt. Für die Kinder ab 4 Jahren steht nicht der Handball im Fokus, sondern die koordinative Bewegungsausbildung mit Bällen und Ballspielen aller Art. Die Übungsleiter machen immer wieder die Erfahrung, dass Kinder, die gelernt haben sich zu bewegen, im späteren Handball-Training eine höhere Qualität einbringen. Wegen der starken Nachfrage ist die Einrichtung einer zweiten Spielgruppe geplant. Daneben steht die Aus- und Weiterbildung der Trainer und Übungsleiter sowohl durch die Heidelberger Ballschule als auch bei den Handball-Verbänden im absoluten Vordergrund.Für diese vielfältigen Aufgaben und die Erweiterung ihrer "Motorik- und Bewegungswerkstatt" würde die Jugendabteilung der TSV-Handballer gerne einen der Wettbewerbspreise verwenden.

Wer wir sind

Die Hanball-Jugendabteilung des TSV Kaldenkirchen besteht seit 60 Jahren und verfolgt seit jeher das Ziel, Kinder und Jugendliche für den Handballsport zu begeistern und sie zu fördern. Wenn immer es möglich ist, sollen Mannschaften an die Leistungsklassen der Verbände herangeführt und ihnen später der nahtlose Übergang in die Seniorenteams des TSV ermöglicht werden. Hierzu gehört auch, den Kindern und Jugendlichen die Grundwerten für ein selbstverständliches Miteinander zu vermitteln und ihr natürliches Selbstbewusstsein zu stärken.