Was zählt, ist Engagement.

 

Seit Jahrzehnten engagieren sich die Stadtwerke Nettetal als lokaler Energieversorger vielfältig für die Stadt und die Menschen in Nettetal. Mit dem Stadtwerke-Preis möchten wir erreichen, dass gemeinnütziges und außergewöhnliches Engagement mehr Anerkennung findet und belohnt wird. Daher haben wir 2018 den Stadtwerke-Preis ins Leben gerufen. Um Vereinen, Organisationen und Initiativen aus Nettetal eine Plattform zu bieten, ihre Arbeit vorzustellen und sie mit unseren Fördergeldern zu unterstützen.

 

Wer kann den Stadtwerke-Preis gewinnen?

Mit dem Stadtwerke-Preis unterstützen wir gezielt Vereine, Organisationen und Initiativen aus Nettetal, die ebenfalls etwas für die Gesellschaft leisten. Förderungswürdig sind Aktionen oder Investitionen aus den Bereichen, Sport, Bildung, Kultur, Umwelt und Soziales. Einzelpersonen fördern wir nicht.

Wie kann ich teilnehmen?

Unter dem Menüpunkt „Bewerbung" finden Sie ein Formular zum Ausfüllen. Hier haben Sie als Gruppe die Möglichkeit sich ab dem 31. August zu präsentieren und zu erläutern, mit welcher laufenden, 2020 oder 2021 startenden Aktion Sie Unterstützung benötigen. Auch Bilder und Videos können hochgeladen werden. Weitere Informationen zu unseren Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Wie verläuft die Abstimmung?

Beim Stadtwerke Preis handelt es sich um einen Publikumswettbewerb. Jeder kann mitentscheiden, wer gefördert wird. Einfach online einmalig vom 22.09. bis 6.10. kostenlos drei Codes per SMS anfordern und diese einem oder mehreren Projekten als Stimme schenken.

Die zehn Projekte mit den meisten Stimmen erhalten Preise im Wert von 10.000 Euro.

Die Preise

1. Preis 2.500 Euro
2. Preis 2.000 Euro
3. Preis 1.500 Euro
4. Preis 1.000 Euro
5.-10. Preis 500 Euro

Die Termine

Bewerbungsphase: 31. August bis 6. Oktober
Abstimmungsphase: 22. September bis 6. Oktober
Preisverleihung: Ende Oktober